Ingrid Kraus-Müller

Feldenkrais-Pädagogin FVD
Rückenschul-Lehrerin DVGS
Dipl.-Sportlehrerin

Tel: 08062 – 809 842
Mobil: 0160 – 834 835 4
info@move-leichter-bewegen.de

Termine nach Vereinbarung.
Erleben Sie, wie Sie sich entspannen und Ihre Bewegungsfähigkeit dauerhaft verbessern.
Weitere Infos beim FVD Feldenkrais-Verband
Deutschland e.V. unter
www.feldenkrais.de

Feldenkrais – Funktionelle Integration (FI)

findet in Form einer Einzelbehandlung statt. Der Client liegt auf einer niedrigen, breiten Liege und wird durch sanfte und klare Berührungen bewegt. Individuelle Bewegungsmuster werden aufgezeigt und in entspannter Lernatmoshäre Alternativen angeboten. Es findet eine gleichmäßige Umverteilung der Arbeitsbelastung des Körpers statt – diese Ergebnisse sind oft eindrucksvoll und elementar.

 

 

Feldenkrais – Systemisch bewegen

Einzelne Körperteile werden als Teile eines Systems bewegt. Zusammenhänge – z.B. von Becken und Brustkorb oder Knie und Füsse als Grundvoraussetzung einer klaren Aufrichtung werden deutlich gemacht. Gefühlte Ungleichgewichte (Dysbalancen) im Körper werden in zukunftsorientierte Alternativen umgewandelt .Der Klient kann nach wenigen Behandlungen die hilfreichen, neu erkannten Bewegungen ausführen.

 

Termine     Feldenkrais-Raum
Move
leichter bewegen
Im Steinfeld 2
83052 Bruckmühl / bei Bad Aibling
DI 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr  
FR 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr  
Weitere nach telefonischer Vereinbarung   Feldenkrais-Raum
Move
leichter bewegen
Im Steinfeld 2
83052 Bruckmühl / bei Bad Aibling
Tel: 08062 – 809 842
Termine



   

Die Feldenkrais-Methode ist system-, ressourcen- und lösungsorientiert. Sie unterstützt die Handlungsfähigkeit des Menschen passiv und aktiv.

Feldenkrais dient der Reduzierung von Bewegungsmangel bzw. der Vorbeugung und Reduzierung spezieller gesundheitlicher Risiken durch geeignete verhaltens- und gesundheitsorientierte Bewegungslektionen.

Allgemeine Hinweise
Die Feldenkrais-Methode ist keine Heilkunde. Alle Informationen, die Sie erhalten, dienen zu Informationszwecken oder zum eigenständigen Lernen. Die Informationen ersetzen keinen professionellen ärztlichen Rat, Diagnose oder Behandlung. Reden Sie mit Ihrem Arzt, in wieweit Sie die Feldenkrais-Methode in Bezug auf Ihre Symptome oder Ihren medizinischen Zustand nutzen können.